Alte Fliesen und Böden

8 de Mai de 2024

Alte hydraulische Bodenbeläge für das Zuhause haben in den letzten Jahren große Anerkennung gefunden, da ihre Qualität und Vielseitigkeit jedem Raum ästhetischen und handwerklichen Wert verleihen, der es schafft, sie zu bewahren.

Kennst du die alten Bodenbeläge, die in Mode gekommen sind? Wenn du dich entschieden hast, dein Zuhause mit dieser Art von Materialien zu renovieren, verpasse nicht diesen Artikel und die Empfehlungen zur Auswahl des Richtigen.

Schritte zur Auswahl alter hydraulischer Böden

Es ist wichtig zu bedenken, dass je nach Art des Bodenbelags, den wir in unserem Zuhause installieren, entscheidend ist, ihm seine eigene Prägung und seinen Charakter zu verleihen. Bevor wir also unseren alten hydraulischen Boden wählen, müssen wir uns für den Dekorationsstil entscheiden (klassisch, modern, rustikal, minimalistisch usw.) und die Farbpalette, die wir an Wänden, Möbeln und Ornamenten im Allgemeinen verwenden werden.

Neben diesen Faktoren, die die Persönlichkeit jedes Raumes ausmachen, gibt es andere ebenso wichtige wie die Luftfeuchtigkeit in jedem Raum, die Sonneneinstrahlung, die Größe, den Verkehr, die Haltbarkeit, die wir uns für unsere Böden wünschen, usw. Relevante Fragen, die beim Auswahl des richtigen hydraulischen Bodenbelags berücksichtigt werden müssen.

Stell dir alte hydraulische Böden mit dunklen Designs inmitten eines Wohnzimmers vor, dessen Wände auch diese Töne haben. Es ist wahrscheinlich, dass der Raum dunkel wird und die Böden nicht so geschätzt werden, wie du es dir wünschst. Wenn du dich jedoch für helles Holz entscheidest, erzielst du eine perfekte Kombination zwischen beiden Materialien.

Dieses Beispiel zeigt die Bedeutung des Gleichgewichts zwischen Stil und den oben genannten Faktoren, um die Umgebungen nicht zu überladen und gute Ergebnisse zu erzielen.

Arten von alten hydraulischen Böden und Fliesen für dein Zuhause

Der Ruhm und die Verbreitung der verschiedenen Arten von alten hydraulischen Böden für das Zuhause sind bereits eine Tatsache!

Sie besetzen nicht nur Räume in den wichtigsten Denkmälern auf der ganzen Welt, sondern auch Menschen, die guten Geschmack und Dekoration lieben, haben sich diesem Trend angeschlossen und ihn in die Ecken ihrer Küchen, Badezimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Terrassen und vieles mehr integriert.

Aber unter so vielen möglichen Optionen ist es notwendig, die Merkmale jedes alten hydraulischen Bodens genau zu kennen, damit du entscheiden kannst, welcher in den Räumen deines Hauses glänzen wird. Notiere dir und wähle aus 🙂

ALTER HYDRAULISCHER BODEN

Viele betrachten hydraulische Mosaike als Kunstwerk, und sie liegen nicht falsch! Es handelt sich um ein Stück, das manuell aus pigmentiertem Zement hergestellt wird, genau wie es im 19. Jahrhundert in Frankreich geschaffen wurde, als es entstand.

Bei Torra hydraulischen Mosaike betrachten wir hydraulische Fliesen als von großem historischen und künstlerischen Wert, der es verdient, in jeder Architektur verwendet zu werden, da sie Umgebungen verbessert und viel Persönlichkeit verleiht.

Der Herstellungsprozess ist rein handwerklich mit Hilfe einer hydraulischen Presse, die es uns ermöglicht, unsere hydraulischen Fliesen einzeln herzustellen und alte hydraulische Böden perfekt zu reproduzieren.

Diese Art von hydraulischem Bodenbelag kann sich jedem dekorativen Stil anpassen und ist nicht mehr nur für Herrenhäuser oder emblematische öffentliche Gebäude gedacht. Heutzutage haben viele neue und avantgardistische Werke beschlossen, diesem widerstandsfähigen, hochwertigen und eleganten Material ihre Räume hinzuzufügen.

Nicht nur ist es möglich, die Räume des Hauses zu verschönern, hydraulische Mosaike können auf die Gegenstände und Möbel angewendet werden, die du renovieren möchtest.

ALTE NOLLA-MOSAIKEN

Das Nolla-Mosaik begann in England in den 1980er Jahren hergestellt zu werden. In diesen Jahren in Spanien war es Miguel Nolla, der diesen hydraulischen Bodenbelag verbreitete und es schaffte, ihn zu patentieren, weshalb der Stil seinen Namen trägt.

Es besteht aus Stücken aus Keramiksteinzeug, die normalerweise Größen von 10×10 cm oder 5×5 cm haben und deren Illustrationen klein oder monochromatisch sind. Aufgrund des großen Wissens über die Technik und des Aufwands für Herstellung, Design und Verlegung ist es ein sehr teurer Boden im Vergleich zu anderen.

Viele Architekten haben das Nolla-Mosaik verwendet, um ihren Werken Persönlichkeit zu verleihen. Unter ihnen können wir Josep Jujol hervorheben und sein Eingreifen in das Haus Planells in Barcelona, wo er polygonale monochrome Stücke mit Illustrationen von Insektenfiguren schuf.

ALTE MARMORBÖDEN

Marmor ist eines der Materialien, das seit der Antike verwendet wurde, seit der Neolithischen Zeit, dem antiken Griechenland und dem Römischen Reich und das heute noch gültig ist.

Die verschiedenen Gesteine, aus denen diese Böden bestehen, verleihen ihnen verschiedene Farben, die in Kombination mit unzähligen anderen Materialien wie Holz, Zement usw. ausgeglichen sind.

Sie werden im Allgemeinen ausgewählt, um Wohnzimmer und Badezimmer zu verschönern, obwohl ihre Vielseitigkeit es ihnen ermöglicht, sich an verschiedene Räume wie Treppen, Fassaden, Außenbereiche und architektonische Stile anzupassen und Harmonie und Eleganz zu verleihen.

Es handelt sich um ein Material von hoher Widerstandsfähigkeit und Qualität und daher von hohen wirtschaftlichen Kosten. Darüber hinaus erfordert seine richtige Wartung viel Hingabe.

Was halten Sie von diesen Arten alter Böden für das Zuhause? Denken Sie daran, dass es keinen perfekten Boden für alle gibt, aber Sie können den idealen für Ihre Umgebungen finden!

Haben Sie Fragen zu Zementfliesen?

Kontaktdaten